15.11.2018

Diese weibliche, nicht mehr ganz junge Katze wurde offensichtlich Opfer des Straßenverkehrs. Leider ist sie weder durch Tätowierung noch mit einem Mikrochip gekennzeichnet. Wir haben sie in Gemünd im Bereich der Kölner Straße aufgelesen. Die Fotos zeigen jeweils ihre rechte und ihre linke Seite.

 

TSV Kall und Umgebung e.V.

Tel. 02441-778664

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.tsv-kall.de

 

Anmeldung